Teil von

 
 
   

3/2014 Juni

 
Biegeteile

CNC-Einkopfmaschine zum Winden und Biegen

Die „BM 60“ bearbeitet Draht von 6 mm bis 13 mm Durchmesser bei 600 N/mm² sowie maximal 7 mm bei 1900 N/mm². Sie ersetzt die Typen BM 6 und 61 L und bietet mehr Leistung bei vergleichsweise niedrigerem Preis.
[mehr]

Management

After-Sales-Geschäft fast hergeschenkt

Der typische Hersteller von Industriegütern bedient lediglich zehn bis 25 % seiner installierten Basis mit Serviceleistungen. Das ohne Not brache Potenzial ist gewaltig.

[mehr]

Federfertigung

Weitaus weniger Drahtabfall

Maschinen der Baureihe„WIM CNC“ empfehlen sich für die Fertigung von Zug-, Druck- und Drehfedern. Um sie effektiver zu machen und Drahtabfall zu minimieren, hat Fortuna Federn eine Auffanglösung entwickelt. Das automatisierte System versetzt den...[mehr]

Drahtanwendung

Sportlich-elegant notiert

Als Alternative zu Klavierlack und Holz setzen deutsche Automobilbauer gern Strukturdraht aus Edelstahl ein. „Structura“ aus der Drahtweberei Haver+Boecker sorgt mit auffälligem Muster und angenehmer Haptik für sportliche Eleganz. Voraussetzung neben...[mehr]

Fügen

Schweißtreibende Technik

Das Drahtvorschubgerät „Drive 4X“ komplettiert die MIG/MAG-Schweißprozesskette. Von der Stromquelle über das Drahtvorschubgerät mit neu entwickeltem Antrieb bis hin zum Schweißbrenner und Zusatzwerkstoffen sind die Komponenten aufeinander abgestimmt....[mehr]

Schleifen

Federenden mit Roboterhilfe bearbeiten

„RLM“ belädt Federenden-Schleifmaschinen automatisch. Der Vorteil ist höherer Output bei kurzen Zeiten für den Setup. Zehn Werkzeugsätze für zehn verschiedene Typen von Federn können gesteuert werden.
[mehr]

Biegeteile

Weltweit schnellster Stanzbiegeautomat

Der „RM-NC“ fertigt Stanzbiege- und Drahtteile jeder Losgröße. Gerade bei kleinen und mittleren Serien sowie Varianten empfiehlt sich die Maschine. Werkzeug-Schnellwechsel reduzieren die Rüstzeiten weiter.
[mehr]

Aus der Forschung

Rückfederung von Federband

Enge und prozesssicher einhaltbare Toleranzen sind Voraussetzung für das wirtschaftliche Umformen von Federn aus höchstfestem Bandmaterial bis 2200 MPa Zugfestigkeit. Dabei sind die Beherrschung der Rückfederung und Kenntnisse zum Einfluss von...[mehr]

Qualitätsmanagement

Prüfung aufs µm während der Fertigung

Mesure-Systems-3D hat ein Gerät entwickelt, das kleine Bauteile bereits während der Produktion mittels Sensor auf Geometrie- und Formdefekte überwacht.Überwacht wird zu 100 %.
[mehr]

Qualitätsmanagement

Draht und Rohr vermessen in 3D

„Tube Inspect P8“ arbeitet mit Kamera- und LED-Beleuchtungstechnik nebst langzeitstabiler Glasreferenz. Die Anlage misst mit bis zu 0,035 mm Präzision im Messbereich 1000 mm x 600 mm x 400 mm.

[mehr]

 
Aktuelles Heft
3/2019 Mai

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
WIRE
3/2019 August

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
 
 
 
 
  
Partnerlinks
  • VDKM – Verband der Draht- und Kabelmaschinenhersteller e.V.
  • VDFI – Verband der Deutschen Federnindustrie e.V.
  • ESF – European Spring Federation
  • IWMA – International Wire & Machinery Association
  • Eisendraht- und Stahldraht-Vereinigung e.V.
  • Netzwerkdraht