Teil von

 
 
   

2/2017 April

 

Langgut bis zu 6 m biegen

Das Mehrkopf-Biegesystem „BL 10“ bringt bis zu 6 m langes, 4 mm bis 10 mm dünnes und instabiles Langgut dreidimensional in Form. Die dabei nutzbaren Freiheitsgrade sind enorm. 50 Biegungen je Teil sind drin. Brems- und...[mehr]

Die Branche und Industrie 4.0

Draht wird gebraucht, damit Systeme funktionieren. Auch Industrie 4.0 läuft nicht ohne ihn. Dieses Konzept braucht Vernetzung, transparente Daten und Transfer, technische Assistenz und Cyber-Physik, die dezentral arbeiten kann. Das...[mehr]

Zweiachsiger Lasermesskopf für die Durchmessererfassung

Zumbachs Lasermesskopf "Odac 14XY" misst Draht- und Kabeldurchmesser zwischen 0,015 mm und 16 mm. Das Gerät kann bei allen Liniengeschwindigkeiten eingesetzt werden. Dies ermöglichen...[mehr]

Wie man Kabel profitabler herstellen könnte

„CIQ 3.0“ wurde mit und für Kabelhersteller entwickelt. Das System vernetzt alle produktionswichtigen Mess- und Prüfgeräte. Prozessdaten werden zentral gespeichert, die beteiligten Instanzen haben Zugriff in Echtzeit....[mehr]

„Stahl im Fahrzeugbau“ Juni 2017 in Amsterdam-Schiphol

Stahlinstitut VDEh und Forschungsvereinigung Stahlanwendung veranstalten zum fünften Mal die „Steels in Cars and Trucks“. Die Konferenz mit begleitender Ausstellung findet vom 18. bis 22. Juni 2017 in Amsterdam statt. Das Motto...[mehr]

Industrie legt nochmals einen Zahn zu

Ende erstes Quartals 2017 hat die deutsche Industrie noch einen Gang höher geschaltet. Mit stärkstem Zuwachs beim Auftragseingang seit sechs Jahren wurde die Produktion so stark hochgefahren wie zuletzt 2014. Dies signalisiert der...[mehr]

Qualität sichern beim Herstellen von Bordnetzen

Bordnetze sind zentraler Bestandteil moderner Fahrzeuge. Hohe Qualität ist hier unerlässlich. Diese zu sichern, ist in einem komplexen und weitgehend manuellen Herstellungsprozess der Einsatz spezialisierter Softwarelösungen...[mehr]

Komplettfertigen mit hoher Funktionsdichte

Zweieinhalb Jahre war entwickelt worden, getestet und verbessert. Jetzt ist das Ergebnis am Markt. Amda stellt eine Maschine vor, die 5 mm bis 10 mm starken Draht in nur einem Schritt richtet, locht, biegt, anfast und schneidet. Im Fußball...[mehr]

Nicht am Ende der Fahnenstange

Stabstahl soll in der Hydraulik moderner Arbeitsschiffe mehr Leistung bei weniger Gewicht möglich machen. Wie in der Kfz-Technik zählt der Kraftstoffverbrauch. Ideal sind insoweit Werkstoffe mit entsprechenden...[mehr]

Nanodraht als Stromleiter

Bis auf 14 nm hat die Industrie die zentralen Elemente ihrer Computerchips geschrumpft. Unterhalb dieser Größe gibt es physikalische Grenzen. Eine Alternative könnte die Selbstorganisation der komplexen Bauteile aus Molekülen...[mehr]

 
Aktuelles Heft
5/2019 Oktober

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
WIRE
3/2019 August

 
Probeheft anfordern
 
 
 
 
& Ort :*
 
Land:*
 
 
 
 
Frau Herr
 

 
 
 
 
 
 
 
  
Partnerlinks
  • VDKM – Verband der Draht- und Kabelmaschinenhersteller e.V.
  • Eisendraht- und Stahldraht-Vereinigung e.V.
  • VDFI – Verband der Deutschen Federnindustrie e.V.
  • ESF – European Spring Federation
  • Netzwerkdraht
  • IWMA – International Wire & Machinery Association